Tout ce qui nous reste de la révolution, c'est Simon


Une pièce du collectif L'avantage du Doute


Tout ce qui nous reste de la Révolution, c'est Simon

Auf der Suche nach Möglichkeiten, um sich politisch und poetisch zu engagieren, wurden wir mit der Frage nach unserem Erbe konfrontiert. Das, was wir noch nicht über unsere nahe Vergangenheit erfahren haben, ist "Simon" - als Metapher, als Komiker und als Person. Sowohl der Mai 68, als auch jene Zeit, die darauf folgte, waren mehr Weg als Ziel, um den engen Zusammenhang zwischen Intimität und Sozialem, Politik und Familie, Kunst und Leben in der heutigen Gesellschaft zu hinterfragen. Alles was uns bleibt von der Revolution, ist Simon, ist keine definitive Schlussfolgerung, sondern ein Vorschlag von uns für euch."Organisation: neimënsterCredentials: De et avec: Simon Backhouche, Mélanie Bestel, Judith Davis, Claire Dumas, Nadir Legrand

Vorstellungen

Fr 04 Mai 2018 20:00 Salle Robert Krieps

Veranstaltungsort

neimënster - Centre Culturel de Rencontre Abbaye de Neumünster
28 RUE MUNSTER
L-2160 LUXEMBOURG
Luxembourg

Tickets
Eintrittspreis

1.50 € Tarif kulturpass
9.00 € Tarif reduit
22.00 € Tarif normal

Tout ce qui nous reste de la révolution, c'est Simon
Mathilde Chamoux