FR DE EN

Kulturhaus Niederanven

 


Die Gemeinde Niederanven mit ihren 5700 Einwohnern liegt etwa 10 km nordöstlich von der Hauptstadt Luxemburg. Das Kulturhaus Niederanven liegt eingebettet in einen 75 Ar großem Grünpark und besteht aus zwei miteinander verbundenen Gebäuden, dem ehemaligen Privathaus der Familie Thorn und dem Neubau.

Das Kulturhaus Niederanven richtet sich mit einem qualitativen bunten Programm und in Zusammenarbeit mit professionellen Künstlern und Kulturschaffenden, mit den öffentlichen Kulturinstitutionen des Landes, mit den Schulen, den "Maisons Relais", den Jugendhäusern und anderen sozialen und assoziativen Organisationen an Musik- und Kunstliebhaber, an Theater- und Literaturfreunde, an Tanz- und Filmbegeisterte, kurz, an jeden, der sich begeistern und verzaubern lassen will.

Im Kulturhaus Niederanven soll jedoch nicht nur Kunst und Kultur gezeigt werden, sondern hier können Interessierte aller Altersklassen sich aktiv beteiligen, in Workshops und Projekten ihre eigene künstlerische Kreativität entdecken und weiterentwickeln.

Die Distanz zwischen Künstler und Nicht-Künstler soll einem bilateralen fruchtbaren Dialog und Austausch weichen, um aus dem Kulturhaus Niederanven ein offenes Haus der Kultur und der Freude zu schaffen.

 

Technische Informationen

 

Quelle: plurio.net