FR DE EN

TROIS C-L – Centre de Création Chorégraphique Luxembourgeois

© Mathieu Rousseau
© Mathieu Rousseau

 


TROIS C-L ist ein Ort des künstlerischen Schaffens, der Verbreitung/Promotion und Weiterbildung im Bereich Choreographie, bestimmt für professionelle Tänzer und Choreographen, die aus Luxemburg stammen und/oder dort leben.

Aufgaben

Choreographen werden hier in ihrem Schaffensprozess auf drei Ebenen unterstützt:

  • Produktion: Das TROIS C-L leistet professionellen choreographischen Projekten finanzielle Unterstützung, in Zusammenarbeit mit anderen nationalen oder internationalen Produktionspartnern. Künstler können außerdem vom logistischen, administrativen und technischen Team des TROIS C-L Unterstützung erhalten. Ein Proberaum kann professionellen Tänzern/Choreographen zur Verfügung gestellt werden.
  • Verbreitung/Promotion: Einerseits entwickelt das TROIS C-L ein Förder- und Austauschprogramm mit verschiedenen nationalen und internationalen Partnern, besonders mithilfe eines Künstlerprogramms, das zusammen mit zahlreichen anderen Projekten ins Leben gerufen wurde. Andererseits arbeitet es mit nationalen Theatern zusammen, um mit dem TROIS C-L koproduzierte choreographische Arbeiten vorzustellen.
  • Weiterbildung: TROIS C-L bietet professionellen Tänzern choreographische und technische Weiterbildungen im Bereich Tanz, sowie anderer Aktivitäten aus dem Bereich der darstellenden Künste an.

Die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für zeitgenössischen Tanz findet auf zwei Ebenen statt:

  • Verbreitung/Promotion: Zweimal im Jahr informiert eine Programmbroschüre über die Koproduktionen des TROIS C-L, sowie über informelle Präsentationen von Projekten,Workshops oder Austauschprogrammen.
  • Weiterbildung: Das TROIS C-L bietet ein Programm an Tanzkursen und Workshops für Amateure (erwachsene Anfänger und Fortgeschrittene, sowie Workshops für Kinder) an.

 

Quelle: danse.lu